Raps ist eine wirtschaftlich bedeutende Nutzpflanze, aus der Speiseöl, Futtermittel, Treibstoff und Grundstoff für verschiedene Materialien gewonnen werden. Sie ist aber auch eine Gestalterin der Landschaft und erzeugt Farbwunder. Jetzt im Mai blüht der Raps, der im Spätsommer des vorhergegangenen Jahres gesät wurde. In dieser Zeit lohnt sich der Gang durch die Felder der Agrarwirtschaft, die uns ihre ästhetische Seite präsentiert.

Es gab eine Zeit, in der ein gelber Buchdeckel Aufsehen erregte. Die Farbe signalisierte Sündhaftes.

Für van Gogh und viele andere Künstler wurde die Farbe gelb zum Symbol ihrer Zeit und der Ablehnung verklemmter viktorianischer Werte.

Wenn man es sich nicht eigens vor Augen führt, erkennt man kaum, wie viele wichtige und schöne Dinge gelb sind.

Über die Welt der Farben denkt Kassia St Clair nach.

Kategorien: dies und das