Bertelsmann und Stiftung…..Sie waren immer in der ersten Reihe seit den Nazi-Zeiten. Sie haben die Rathäuser, die Ministerien in den Ländern und im Bund, die Bücher und die Medien erobert und feiern dort ihr grün-buntes Gutmenschentum, die Globalisierung und die Grenzenlosigkeit auf allen Gebieten und ohne jede Einschränkung. Sie planen und planen und planen auf allen Ebenen und alles, was ihnen in die Finger kommt. Die Politiker auf allen Ebenen kriechen ihnen in den A…und freuen sich über die produktive Zusammenarbeit und die fachlichen Vorschläge der Bertels-Wissenschaftler und Bertels-Experten. Auch gegen den Antisemitismus wissen sie sicherlich guten Rat: Mehr Echo-Veranstaltungen übers Jahr und Integration der Antisemiten durch Preisverleihungen sowie Intensivierung der islamistischen Invasion bis jeder Antisemitismus seine Ursachen verliert. Hoch leben alle Bertelsmänner und deren Stiftung, die mutig und verwegen den Kampf gegen die Rechten und Nazis mit einiger Verspätung aufgenommen haben, aber immerhin!

image_pdfPDF