Katholiken ohne Christus

Welche Veränderungen in der katholischen Kirche sind mit der “Willkommenskultur” offen zutage getreten? Stehen der Glaube oder das Geschäft im Focus der Oberhirten? Es ist nicht vorrangig die katholische Glaubenslehre, die von den kirchlichen Würdenträgern Deutschlands vertreten wird. Der geheimen Botschaft ihrer Verkündigungen liegt nicht irgendeine Form der Exegese zugrunde, Weiterlesen…

Katholische Kirche, Politik, Nihilismus

Sexuelle Libertinage, Islamisierung und Antisemitismus der Ecclesia catholica kommen mit unseren Politikern der Moral in mancherlei Vorstellungen und Bestrebungen überein. Kirche und Poltik spielen auf der Klaviatur des Nihilismus und verstehen sich dabei prächtig. Sexueller Missbrauch Natürlich ist sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zu verurteilen und zu bestrafen. Besonders Weiterlesen…

Invasion und Bewältigung

Die Bürger Deutschlands werden von ihrer eigenen Regierung seit 2015 einer Massen-Invasion ausgesetzt. Der gesamte Staatsapparat und alle relevanten Großorganisationen unterstützen dieses Menschen-Experiment. Auch viele Bürger fördern dieses Projekt kontinentaler Umsiedlung. Diese durch offene Grenzen ermöglichte und bis heute fortgesetzte Millionen-“Einwanderung“ geht mit Messerstecherei, Vergewaltigung, Mord, Totschlag und Anschlägen einher. Weiterlesen…

Kardinal Marx- ein Diabolos als Oberhirte?

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz, ist ein Oberhirte, der seine Lämmer nicht verraten kann. Warum? Was sollte dieser Mann denn verraten können? Einen christlichen Glauben auf keinen Fall. Das Wegstecken des Kreuzes haben wir noch in lebhafter Erinnerung. Er treibt Politik ohne Weiterlesen…

Flexibilität der Kirchen-Führer

Die Kirchenführer verabschieden und entkernen ihre Religion. Das Lehrgut der Kirchen wird Leergut. Die biblischen Texte und die dazugehörige Glaubenskultur stehen nicht mehr im Zentrum. Die Priester stehen genauso fern der Religiosität wie ihre Kundschaft. Religion wird als politisches Theater zelebriert. Die politischen Ziele werden religiös umgedeutet, damit die Einfältigen Weiterlesen…