Die andere Sicht des Krieges!

Jeder Krieg wird von jedem Menschen verurteilt, der nachdenken kann und der über die Risiken für die Beteiligten sowie für das Bestehen der Menschheit informiert ist. Doch bleibt auch die Aufgabe, die Ursachen und Gründe kriegerischer Auseinandersetzungen ohne Scheuklappen zu untersuchen. Die einseitige Kriegshetze unserer Medien und Parteien, deren Einseitigkeiten und USA-Parteilichkeit und das gesamte Ampel- Geschwätz bedürfen einer Kritik und Korrektur.

Kriterium für die Vergabe von Rundfunklizenzen

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Landesmedienanstalten auf, dem Kanal Russia Today für seine Webseite RT Deutsch keine Rundfunklizenz zu erteilen. „Russia Today ist für uns kein Informationsmedium, sondern ein Propagandainstrument des Kreml“, urteilt DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall, „das mit Desinformation Politik zu machen versucht.“ Der DJV-Vorsitzende reagiert damit auf Berichte, nach Weiterlesen…

Jahreswechsel: Zeit der Lügen

Weihnachten und zwischen den Jahren bis zum Neujahr wird von der politischen Elite Deutschlands „gelogen wie gedruckt“. Ein Ausdruck, der besonders dann zutrifft, wenn die Kanzlerin Merkel und der Bundespräsident Steinmeier das Wort ergreifen. Aber auch die normalen Meldungen der weitgehend gleichgeschalteten – ob freiwillig oder staatlich veranlasst – Medien Weiterlesen…

Die verkaufte Wissenschaft

Die wissenschaftlichen Helfershelfer der Abschaffung von Grenzen, Nationen, Demokratie und Sicherheit und des Aufbaus eines EU-Zentral- Staates und einer entsprechenden Nomenklatura legen Studien vor, die den Wünschen der Regierenden in der Regel entsprechen.  So funktioniert Wissenschaft heute- insbesondere die Auftragswissenschaft. Nur hat solche liefernde und gut bezahlte Wissenschaft einen schweren Weiterlesen…

Schweigen der Wissenschaftler

Mir sind nur wenige wissenschaftliche Köpfe bekannt, die der islamischen Zerstörung Deutschlands offen widersprochen hätten. Die überwiegende Mehrheit der Wissenschaftselite hat sich bis heute in den Chor des Willkommens eingereiht. Einige haben – wie Herfried Münkler – ihre Stellung als Wissenschaftler direkt für Migrationspropaganda missbraucht. Viele haben aber auch fein Weiterlesen…

Richter der Demokratie

Die seit den glorreichen Zeiten als aufrechte Demokraten bekannten Juristen stellen sich einzig und allein die kritische Frage, wie die gegen jede politische Vernunft und gegen jedes wohlverstandene Interesse des Bürgers geplante Massen-Invasion mit Gesetz und Recht vereinbart werden kann. Der Widerspruch ist nur auflösbar, wenn das Recht gebogen wird. Weiterlesen…