Handlungsrahmen des Merkel-Kartells bis zur Corona- Ausgangssperre

Von unseren Funktionären der Macht, die sich über beinahe alle Parteien zu einem Kartell zusammengefunden haben, wird eine Politik der Grenzenlosigkeit und der Schaffung eines neuen Europas, eine Politik der humanitären Massenrettung, der Menschenrechte und eines unermüdlicher Kampfes gegen Rassismus proklamiert. Dieses anspruchsvolle und jeder guten Gesinnung entsprechende Programm dient Weiterlesen…

Mosaik des neuen Antisemitismus

Die Entwicklung zum Antisemitismus in Deutschland war voraussehbar: Auch 2015 war schon bekannt, dass eine ungeregelte muslimische Masseninvasion mit dem Anstieg eines Antisemitismus einhergehen würde, wie das Beispiel Frankreich lehrte. Merkels Antisemitismus Merkel ist jeder Kritik an ihrer gesetzwidrigen Open Border-Politik mit dem Vorwurf des Nazismus und der Fremdenfeindlichkeit begegnet. Dass Weiterlesen…

Staatsbankrott: Straßenkampf

Der Staat hat zu allererst die Aufgabe, den Krieg aller gegen alle zu vermeiden. Der innere Frieden ist die Voraussetzung jeder Existenz, jedes Wohlstandes und jeder Freiheit. Der Staat garantiert die Selbsterhaltung der Bürger, der Bürger respektiert das staatliche Gefüge der Ordnung und dessen Abgabenlast. Es handelt sich um ein Weiterlesen…

Kindermissbrauch ohne Grenzen

Ja, wer hätte das gedacht! Kindermissbrauch hat es leider auch in der Vergangenheit gegeben. Doch das Ausmaß, das jetzt in NRW aufgedeckt wurde, übersteigt jede Vorstellung: 30.000 Verdächtige, tausende Nutzer und bisher 44 Kinder, die aus den Klauen der Pädophilen noch gerettet werden konnten. – Es soll übrigens Frauen aus Weiterlesen…

Plündern in Deutschland

Die Vorfälle in Köln, beim Gipfel in Hamburg oder bei den üblichen Berlin-Krawallen sind nie als gewaltsame und gesetzlose Attacken einer aus den Rudern gekommenen Kultur des Willkommens bezeichnet worden. Die Schlacht in Stuttgart wird auch wieder zum Zufall oder zum kleinen Zwischenfall erklärt und zur Normalität im städtischen Zusammenleben. Weiterlesen…

Gabriel-der Falschspieler

Der Sozialdemokrat Gabriel hat alle politischen Chancen verpasst, das Merkel-Desaster in Schranken zu halten. Und es gab viele solcher Chancen, die allerdings Courage erfordert hätten, die dieser Politiker immer erst post festum zeigt. Hat er ein alternatives Handeln jemals wirklich gewollt? Nein. Denn Gabriel und seine ganze SPD sind Helfershelfer Weiterlesen…

Zählt nicht jedes Leben?

Der Tod zählt nur, wenn er politisch verwertet werden kann. Nicht nur jedes Leben eines schwarzen Lebens zählt, sondern jedes Menschenleben. Wenn wir diese humane Selbstverständlichkeit als Maßstab der Beurteilung der Black Lives Matter-Proteste in Deutschland anlegen, fällt sofort ihr regierungskonformer und schematischer Charakter auf. Wenn jüdisches Leben in Deutschland Weiterlesen…

Regierung und Opposition

Deutschland hat selten mit seinem politischen Führungspersonal Glück gehabt. Da muss man kein Historiker sein, um eine solche Einschätzung gewinnen zu können. Es ist nur notwendig, die selbst erlebten Erfahrungen mit der Politik ein wenig näher zu betrachten. Vor allem das im großen Stil praktizierte und mit viel Moral garnierte Weiterlesen…

Invasion, Antifa, Virus

Seit 2015 dreht sich in Deutschland alles um den organisierten Einzug der Islamisten nach Deutschland. Gleichzeitig wird die Aufmerksamkeit des Volkes auf eine sogenannte Aufarbeitung der Vergangenheit in Form des Antifa-Kampfes gelenkt. Das sind die von den Regierungsparteien bevorzugten Polit-Aufgaben. Auf diesen Feldern muss nicht gerechnet werden. Hier fließen die Weiterlesen…