Spaltung und Solidarität in Deutschland

Schweigt das Volk? Es scheint so, dass es keine machtvolle Opposition gegen diese unsägliche Politik der Irrungen gibt. Doch nur, wenn man wie die kleinen und großen Herrscher glauben, dass in ihrer eigenen Lebenszeit alle erdenklichen Vorstellungen Wirklichkeit werden müssen, wird so denken. Es gibt untergründige Entwicklungen in der Gesellschaft von kurzer, zumeist jedoch längerer Dauer. Große Veränderungen bedürfen einer längeren Phase des Wachstums.

DDR-Schabracke liquidiert GG-Demokratie

Die vereinigten Merkel-Parteien kennen keine Gegebenheiten, keine Ausgangsbasis, keine Fundamente und keine Bestände, die zu bewahren und zu sichern wären. Einzig und allein die guten Absichten, die Wünsche und Träume weisen den Weg in eine beneidenswerte, mit allen Menschen und Nationen und mit den natürlichen und biologischen Wirklichkeiten zusammenfallende Zukunft. Die Utopie feiert wieder einmal ihre neue Auferstehung aus Ruinen und jeder, der sich ihr widersetzt, sinkt klanglos in den Orkus.

Spahn und/oder Spam

Gelegentlich komme ich auf den Gedanken, dass es unserem Land letzter Zeit nicht so gut geht, weil unsere Politiker psychisch so gesund und unverbraucht sind. Natürlich verstehe ich, dass diese Gedanken nicht korrekt und vielleicht auch nicht gesund sind.

Grünes Produktionsnetz Deutschland

Nun ist der Zeitpunkt erreicht, der den Großen Grünen Sprung endlich ermöglicht. Alles liegt danieder, alles ist verscherbelt, kein Land in Sicht, No-future an allen Ecken. Einem solchen desolaten Zustand kann nur eine Kraft jenseits der trivialen Wirklichkeit entgegenwirken- eine Kraft mit Witz und Nobel-Verstand und Grün hinter den Ohren.

Gewöhnung als Bürgerpflicht

Alles, was für die Bewältigung des Lebens in einer modernen Gesellschaft angemessen war und uns alles in allem ein gutes Leben ermöglicht hat, wird mit der Del-Taste getilgt und für ungültig erklärt. Mindestens drei lebende Generationen werden beerdigt und dem Neuen Menschen geopfert, von dem bisher wenig Gutes zu berichten ist.

Plündern in Deutschland

Die Vorfälle in Köln, beim Gipfel in Hamburg oder bei den üblichen Berlin-Krawallen sind nie als gewaltsame und gesetzlose Attacken einer aus den Rudern gekommenen Kultur des Willkommens bezeichnet worden. Die Schlacht in Stuttgart wird auch wieder zum Zufall oder zum kleinen Zwischenfall erklärt und zur Normalität im städtischen Zusammenleben. Weiterlesen…

SPD-Falschspieler

Der Sozialdemokrat Gabriel hat alle politischen Chancen verpasst, das Merkel-Desaster in Schranken zu halten. Und es gab viele solcher Chancen, die allerdings Courage erfordert hätten, die dieser Politiker immer erst post festum zeigt. Hat er ein alternatives Handeln jemals wirklich gewollt? Nein. Denn Gabriel und seine ganze SPD sind Helfershelfer Weiterlesen…

Trump und das Kartell

Das Trump-Bashing der Kartell-Parteien und der Staatsmedien in Deutschland wird in wenig abgewogener und kaum differenzierter Weise weiterhin gehandhabt. Immer öfter kann man auch von einer der Lüge gleichkommenden Berichterstattung reden. In den öffentlich-rechtlichen, aber auch in den privaten Medien gibt es kaum eine Nachrichtensendung, die nicht negativ bis ausfallend Weiterlesen…

Libyen-Konferenz: Merkels Macht im Leerlauf

Die einstmals zur Führerin der westlichen Welt stilisierte deutsche Kanzlerin hat zu einer großen Libyen-Konferenz nach Berlin eingeladen und alle, alle kamen.Die am Libyen-Konflikt beteiligten Länder waren mit ihren Staatsführern oder anderen wichtigen Politikern vertreten. Es gab intensive Diskussionen und- wie üblich- auch eine abschließende Erklärung. Eine Waffenruhe in Libyen Weiterlesen…

Merkelatur, Macht-Quellen, Folgen

Das mit aller Macht erstrebte Islam-Deutschland ist auf einem guten Wege der Realisierung. Merkel kann wohl die vielleicht letzten Regierungsjahre mit Hilfe der merkelfunktionalen Parteien durchstehen und das langfristig geplante Zerstörungswerk mit ihren islamistischen Stoßtruppen weiterhin und verstärkt fortsetzen. Doch ist Frau Merkel nicht übermächtig. Ohne die uneingeschränkte Unterstützung und Weiterlesen…