Katholischer Nihilismus

Natürlich ist sexueller Missbrauch mit Kindern und Jugendlichen zu verurteilen und zu bestrafen. Besonders widerlich ist dieser Missbrauch, wenn er von Männern der Kirche betrieben wird. Nein- es ist nicht wieder ein Einzelfall oder eine kleine Ausnahme oder ein Kollateralschaden bei der Durchsetzung der christlichen Moral, sondern wohl weit verbreitet Weiterlesen…

Katholiken ohne Christus

Es ist kein Katholizismus mehr, der von den kirchlichen Würdenträgern vertreten wird. Der geheimen Botschaft ihrer Verkündigungen liegt nicht irgendeine Form der Glaubensexegese zugrunde, sondern der teuflische Pakt mit der Kapitalvermehrung. Die zelebrierte Moral verbindet sich mit der Migration zu einem gigantischen Geschäftsmodell. Islam und Katholizismus vereinen sich auf wunderbare Weiterlesen…

Ein Diabolos als Oberhirte?

Marx ist ein Oberhirte, der seine Lämmer nicht verraten kann. Warum? Was sollte dieser Mann denn verraten können? Einen christlichen Glauben auf keinen Fall. Das Wegstecken des Kreuzes haben wir noch in lebhafter Erinnerung. Judas! Er treibt Politik ohne christlichen Glauben und Anspruch. Die Liebe zu den Fernsten zeichnet ihn Weiterlesen…

Die verkaufte Wissenschaft

Die wissenschaftlichen Helfershelfer der Abschaffung von Grenzen, Nationen, Demokratie und Sicherheit und des Aufbaus eines EU-Zentral- Staates und einer entsprechenden Nomenklatura legen Studien vor, die den Wünschen der Regierenden in der Regel entsprechen.  So funktioniert Wissenschaft heute- insbesondere die Auftragswissenschaft. Nur hat solche liefernde und gut bezahlte Wissenschaft einen schweren Weiterlesen…

Wissenschaft in alter Tradition

Herwig Münkler ist ein Beispiel für unser politisch korruptes Wissenschaftssystem. Mir sind nur wenige der wissenschaftlichen Köpfe bekannt, die der islamischen Zerstörung Deutschlands offen widersprochen hätten. Die überwiegende Mehrheit dieser Wissenschaftselite hat sich bis heute in den Chor des Willkommens eingereiht. Einige haben – wie Münkler – ihre Stellung als Weiterlesen…

Richter der Demokratie

Die seit den glorreichen Zeiten als aufrechte Demokraten bekannten Juristen stellen sich einzig und allein die kritische Frage, wie die gegen jede politische Vernunft und gegen jedes wohlverstandene Interesse des Bürgers geplante Massen-Invasion mit Gesetz und Recht vereinbart werden kann. Der Widerspruch ist nur auflösbar, wenn das Recht zurechtgebogen wird. Weiterlesen…

Trübe Aussichten

Die allerletzte Zerstörung Deutschlands steht kurz vor ihrem Ziel. Merkel kann wohl die letzte Regierungszeit mit Hilfe der merkelfunktionalen Parteien durchstehen und das langfristig geplante Zerstörungswerk mit ihren islamistischen Stoßtruppen fortsetzen. Dabei findet sie noch immer den Beifall von weiten Teilen der sogenannten Eliten in Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie sowie Weiterlesen…

Merkel-Richter Voßkuhle

Der oberste Richter Voßkuhle gehört zu der Schar der von Merkel persönlich handverlesenen Förderer ihrer Un-Politik. Sicherlich weiß der versierte Rechtsexperte noch heute nicht, warum er ausgewählt wurde. Ich will es beantworten: Es musste ein Jurist her, der bedingungslose politische Gefolgschaft zeigt und der den entsprechenden Vorrat an Opportunismus besitzt. Weiterlesen…

Immer voran Bertelsmann

Bertelsmann und Stiftung…..Sie waren immer in der ersten Reihe seit den Nazi-Zeiten. Sie haben die Rathäuser, die Ministerien in den Ländern und im Bund, die Bücher und die Medien erobert und feiern dort ihr grün-buntes Gutmenschentum, die Globalisierung und die Grenzenlosigkeit auf allen Gebieten und ohne jede Einschränkung. Sie planen Weiterlesen…

Schein-Kritik

Die Döpfners gehören zur Merkel-Kratur wie Fische ins Wasser. Jetzt wollen sie auch noch einen eleganten Abgang haben, ohne doch die Politik der Grenzenlosigkeit und der Diffusion des deutschen Volkes auch nur ansatzweise zu kritisieren. Der falsche Springer-Imitator hat schon einmal kritische Worte zum neu wiederauflebenden Antisemitismus gefunden, ohne auch Weiterlesen…