Stuttgart und die Grünen

In Stuttgart wird zerstört, marodiert und Widerstand gegen die Polizei praktiziert. Die grüne Propaganda trägt Früchte. Der OB will von nichts wissen. Keiner war es! Niemand hat eine Verantwortung! Wir kennen diese Haltung! Der Oberbürgermeister mit grünem Anzug trägt bestimmt keine, überhaupt keine Verantwortung für das Wohl in seiner Stadt!! Weiterlesen…

Grüne Nazis ?

Die nationalsozialistische Weltanschauung und die grüne Weltanschauung sind nicht so weit voneinander entfernt, wie man glaubt. Oft kommt bei den grünen Deutschland-Verächtern Unbewältigtes zum Vorschein. Es gibt durchaus einige Anknüpfungspunkte und Gemeinsamkeiten: Das Reinheitsideal verbindet beide Anschauungen. Stets muss alles dem deutschen Reinheitsgebot entsprechen. Die Luft muss sauber sein, das Weiterlesen…

Moral als Quelle des Gewinns

Lernen, einen Gegenstand kritisch zu befragen, gehört wohl nicht zum Inventar unseres Bildungssystems. Immer an der Oberfläche bleiben, ja den Lack nicht abkratzen. Der kritischen Blick ist unerwünscht. Das gilt immer und gerade für das moralisch Gute. Ein guter Zeck war schon immer eine Barriere des Nachfragens. Das wissen die Weiterlesen…

Götzen-Anbetung:Klima

Nach dem Sterben aller Götter gibt es eine große Leerstelle für die Frage nach dem Sinn unseres Lebens. Konsum, Arbeit, Willkommen, Sport und Unterhaltung, sexuelle Freizügigkeit und Genderei sind offensichtlich Angebote, die wichtige Fragen des Lebens nicht beantworten können. Wer kann in dieser Situation der neue Sinnstifter sein? Ja – Weiterlesen…

Herrscherin und Höfling

Der Höfling dankt seiner Königin! Eine innige Hand-Umarmung, tiefe Verbundenheit und Unterwürfigkeit sehe ich in diesem Bild ausgedrückt! Es gibt genug Gemeinsamkeiten: Der Hass auf Deutschland, das Große Willkommen, Antifa-Förderung, Islam-Sponsoring und Juden-Distanz, Energie- und Klima-Extremismus, EU-Zentralismus/Diktatur, Demokratiefeindlichkeit mit totalitären Einschlägen und Trump-Feindschaft. Grundsätzliches kommt hinzu: Realitätsferne, Dogmatismus, Arroganz, Politische Weiterlesen…

Davos: Sprache des Ober-Grünen

“Die höchste Pflicht einer Nation gilt ihren eigenen Bürgern”, sagte der Präsident gegenüber den Teilnehmern in Davos. “Diese Wahrheit zu würdigen, ist der einzige Weg, Vertrauen in das Marktsystem aufzubauen. Nur wenn die Regierungen ihre eigenen Leute an die erste Stelle setzen, werden die Leute voll in ihre nationale Zukunft investiert” “Eine Pro-Arbeiter-, Pro-Bürger-, Pro-Familien-Agenda zeigt, Weiterlesen…

Elefant und Mops

Auf dem Davoser Welt-Forum hat der wichtige, jedenfalls sich wichtig fühlende ehemalige Schleswig-Holsteiner grüne Energie-Landwirtschaft- und Umwelt-Minister Habeck seinen großen Auftritt gehabt. Frontal und wütend griff er den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika an. Trump hatte sich erkühnt, eine Rede zu halten, die so gar nicht den Vorstellungen des Weiterlesen…