Desiderius-Erasmus-Stiftung

Wir sind nicht die AfD, aber stehen ihr selbstverständlich und aus Überzeugung nahe. Und ich als Parteilose stehe öffentlich dazu, dass ich die AfD wähle, da sie auf dem Boden des Grundgesetzes steht und agiert. Sonst würde ich sie nicht wählen und dieser Stiftung auch nicht vorstehen. Gegen die derzeitigen Maßnahmen des Verfassungsschutzes klagt die AfD aus gutem Grund. So wie das fachlich eingeschätzt wird, wird die Bundesregierung nach jahrelangen Prozessen unterliegen. Und das ist gut so!

Spaltung und Solidarität in Deutschland

Schweigt das Volk? Es scheint so, dass es keine machtvolle Opposition gegen diese unsägliche Politik der Irrungen gibt. Doch nur, wenn man wie die kleinen und großen Herrscher glauben, dass in ihrer eigenen Lebenszeit alle erdenklichen Vorstellungen Wirklichkeit werden müssen, wird so denken. Es gibt untergründige Entwicklungen in der Gesellschaft von kurzer, zumeist jedoch längerer Dauer. Große Veränderungen bedürfen einer längeren Phase des Wachstums.

DDR-Schabracke liquidiert GG-Demokratie

Die vereinigten Merkel-Parteien kennen keine Gegebenheiten, keine Ausgangsbasis, keine Fundamente und keine Bestände, die zu bewahren und zu sichern wären. Einzig und allein die guten Absichten, die Wünsche und Träume weisen den Weg in eine beneidenswerte, mit allen Menschen und Nationen und mit den natürlichen und biologischen Wirklichkeiten zusammenfallende Zukunft. Die Utopie feiert wieder einmal ihre neue Auferstehung aus Ruinen und jeder, der sich ihr widersetzt, sinkt klanglos in den Orkus.

Von welchem Wandel ist die Rede?

Das Klima in Deutschland wird immer schlechter. Nicht nur das so genannte menschengemachte Klima, das so viel Aufmerksamkeit und Aktivitäten entfacht. Aber auch das tatsächlich durch Menschen hergestellte gesellschaftliche Klima. Das wiederholte Würzburg hat uns noch einmal daran erinnert, wie es um das Klima im Lande bestellt ist.

Frauen im Männersport und anderes

Es wäre naiv, würde man in dem Vordringen von Frauen in eine Männerdomäne- besonders während einer Europa-Meisterschaft- einen Zufall vermuten. Nein- es ist ein politisches Projekt der Umerziehung. Wir sollen uns daran gewöhnen, dass Frauen Männer sind und Männer Frauen. Alles ist möglich und kein Geschlecht ist spezifisch. Jedes Geschlecht kann alles genauso gut oder schlecht wie das andere.

Perpetuum mobile der Weltuntergänge

Die Mechanismen der Panikmache und das entwürdigende Masken-Gesicht und die Aushebelung der Grundrechte sollen uns präparieren, einen neuen Orwell-Staat zu ertragen, der von Demokratie, Recht und Freiheit nichts weiß, dafür aber den flexiblen und handhabbaren Klimawandel als Instrument fortgesetzter Unterdrückung hochhält! Es erwarten uns wieder einmal herrliche Zeiten!

Was ist los in Deutschland?

Für Deutschland stellt sich die Frage, wie es eine um Merkel gruppierte kleine Gruppe von RKI-Experten und Politikern gelingen kann, mit zweifelhaften, primär auf Panik und Angst zielenden Argumenten eine ganzes Volk zu dominieren und eine ganze Volkswirtschaft lahmzulegen.

Anmerkungen zur Corona-Erkrankung

Ein Nobelpreisträger kam aufgrund eigener Berechnungen zu dem Ergebnis, dass die offiziellen Hochrechnungen für den Verlauf der Epidemie zu hoch veranschlagt worden waren. Seine Überlegungen führten zu folgendem Resultat : Junge Länder haben weniger zu befürchten als ältere Länder. Das Risiko der Erkrankung nimmt im Alter zu und erhöht die Chance im Alter zu sterben um einen einzigen Monat.