Trump – ein großer Präsident

Die Schlacht der Gates und der Amazons- das Imperium der Milliardäre- und ihre global agierenden Netzwerke haben es nach endlosen und vergeblichen Versuchen in der Präsidenten-Wahl geschafft, eine neue Mehrheit für einen willigen Präsidenten Biden zu erzielen.

Symptome einer totalitären Transformation

Für Merkel ist Corona wahrhaftig die Krönung ihrer Destruktion Deutschlands, wenn sie wie ein Potentat ohne jede parlamentarische Rückbindung und ohne jedes tragfähige Konzept wie gewohnt Gesetze bricht und nur noch verfügt und diktiert. Jede Kritik wird mit dem Scheck zugeschüttet oder diffamiert. Das Parlament schweigt und nur die AfD zeigt an, wie Opposition aussehen sollte. Der Michel und die Michela bewundern wie eh die autoritär-totalitäre Herrschaft.

Spahn und/oder Spam

Gelegentlich komme ich auf den Gedanken, dass es unserem Land letzter Zeit nicht so gut geht, weil unsere Politiker psychisch so gesund und unverbraucht sind. Natürlich verstehe ich, dass diese Gedanken nicht korrekt und vielleicht auch nicht gesund sind.

Grünes Produktionsnetz Deutschland

Nun ist der Zeitpunkt erreicht, der den Großen Grünen Sprung endlich ermöglicht. Alles liegt danieder, alles ist verscherbelt, kein Land in Sicht, No-future an allen Ecken. Einem solchen desolaten Zustand kann nur eine Kraft jenseits der trivialen Wirklichkeit entgegenwirken- eine Kraft mit Witz und Nobel-Verstand und Grün hinter den Ohren.

Meuthen und die Wertegemeinschaft

Sieht Herr Meuthen denn nicht, wohin seine Werte-Sprache führt? Direkt in die Gespensterhöhle des CDU-Klubs der Unverbesserlichen. Man darf die Begriffe des Gegners nicht einfach übernehmen, wenn man kein Nachahmer sein möchte, wenn man den verfahrenen Karren erst einmal auf einen alternativen Kurs bringen will.

Universitäten 1933 und heute

Wenn die Universität nicht mehr ein Ort der offenen Diskussion und intellektuellen Freiheit ist, wenn andere Auffassungen und Ansichten nicht widerlegt, sondern verdammt werden, wenn Universität zur Konformitätsinstitution wird und sich der Politik der Regierung mehr verpflichtet zeigt als dem Gespräch und dem Austausch, dann wird sie steril und unproduktiv und zu einer Zweigstelle der regierenden Politik und gibt letztendlich ihre Existenzberechtigung als ein Hort der Freiheit und des Denkens auf.