Ein untergehendes Land ohne Köpfe und Ziele

Die Geschichte kennt viele Staaten, die untergegangen und von der Landkarte verschwunden sind. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Aber dass ein Land sich selbst durch eine quasi-religiöse Grundhaltung der Zuständigkeit für alles Leid der Welt und der Rettung vor dem Klima-Tod sowie der Schaffung eines neuen Menschen vom Erdball ausradiert, dürfte einmalig sein.

Die Ampel spielt mit unser aller Leben

Die Interessen unseres Landes gehen vor. Der Ukraine-Krieg ist nicht unser Krieg. Und die Alternative für Deutschland kämpft dagegen, dass Deutschland zur Kriegspartei in einem Krieg wird, der zu einem atomaren Weltkrieg eskalieren könnte. Die anderen Parteien setzen die Sicherheit der Deutschen aufs Spiel und nennen das auch noch ‚wertegeleitete Außenpolitik’.

USA, Russland, die Ukraine und der Schrei nach Verhandlungen

Wo bleibt der Ruf, ja der Schrei unserer Politiker nach der Verhandlungslösung? Was gibt es für Deutschland, Europa und die Welt anderes als der Ruf nach Verhandlungen? Politik muss nach gangbaren Wegen suchen und gegebenenfalls dabei gegen den ins Ungewisse führenden Strom schwimmen? Deutsche Politiker hätten dafür durchaus ein Mandat, das für jeden einsehbar in unserer Geschichte zu finden ist!

Der Gockel als Minister

Wenn der große Habeck in den Medien immer öfter seine Nachdenklichkeit zur Schau stellt, darf man nicht vergessen, dass es sich um einen auf Erfolg getrimmten und militanten Grünen handelt, der seinem Publikum etwas vorspielt, um mehr und anderes zu scheinen, als er ist.

Wut im Bauch

Die Juristen haben dem Abbau fundamentaler Rechte nicht die rote Karte gezeigt, die Mediziner haben mit dem Kopfe genickt und die Impf-Prämien kassiert, die Medien haben sich ihrer Verbeamtung würdig erwiesen und beste Dummklärung geliefert, die Politiker sind Knetmasse ihrer Weiterlesen…